SES Yearbook 2017/2018

SES Spar European Shopping Centers

Let’s be bold

Welch Glanz und Gloria! 2018 wird was schon glänzt noch glänzender gemacht: Das neue Yearbook wagt einen umfassenden Blick in die Zukunft von Shopping-Centern. Das Resultat? Eine wahrhaft schillernde Persönlichkeit.

» SES in einem neuen, schillernden Kleid. «
Charlotte Engels
Charlotte Engels (c) Peter Oswald
Designer BEI FOON

Ein bisschen lauter bitte!

Das jährlich erscheinende Yearbook ist der Imageteil des Financial Reports. Er lässt Vorstand und Aufsichtsrat zu Wort kommen, bildet plakativ Zahlen ab und stellt die neuesten Projekte des Unternehmens vor. Versalien, Boldness, Farbe, Veredelung: Das Yearbook 2017/18 dreht dementsprechend den Bass voll auf und interpretiert das Corporate Design der SES Spar European Shopping Centers lauter und mutiger.

AUFGABENSTELLUNG

Innerhalb des bestehenden Corporate Designs sollte das neue Yearbook die Unternehmensentwicklungen in Konzept, Design und Fotografie beschleunigter darstellen. Der inhaltliche Fokus? Der Wille und das Bekenntnis zur Zukunft sowie die neuen Entwicklungen rund um das Einkaufsverhalten von Shoppingcenter-Besuchern.

LÖSUNG

Ein Yearbook mit Magazincharakter: Das kaltfolienveredelte Cover fasst das Geschäftsjahr auf griffigem Papier in drei Teile: Focus, Performance und Emotion. Das prägnante SES-Muster wächst als Flappe oder Zierelemente in die Flächen; großflächige Fotos, Illustrationen und Grafiken prägen das innere Erscheinungsbild.

TEAM

Charlotte Engels
Ralf Großauer
Priska Hilbrand
Tom Wagner
Peter Oswald
»Report mit Magazincharakter.«
»Versalien, Boldness, Farbe, Veredelung.«

Das könnte sie auch interessieren