Spielfrei Redesign

Spielfrei

One ball to rule them all

Auf dem Fußballportal spielfrei.at kommen Liebhaber des gescheckten Leders voll auf ihre Kosten. Elfmeter-Challenge ans Corporate Design: Zwei Teams – fundierte Debatte und mächtiger Spaß – sollten mit einem „Unentschieden“ vom Feld gehen.

» Im Design wollten wir zeigen: Spielfrei ist anders. Darum sollte die Gestaltung herausstechen, neugierig machen und Spaß vermitteln. «
Tim Alder
Tim Alder (c) Peter Oswald
Designer BEI FOON

Die Regeln des Spiels

spielfrei.at ist ein österreichisches Fußballportal, das sich der Freude am Ballsport auf spielerische Art und Weise widmet. In Podcasts und Blogbeiträgen wird der Kicker-Kosmos so leidenschaftlich wie humorvoll thematisiert. Um zu zeigen, dass Fußball sowohl von globaler Relevanz als auch im Alltag präsent ist, vereinen wir die Mikro- und Makroebene zu einem wahrlich runden Corporate Design. Spielfrei lebt Fußball. Die FOON-Mannschaft kreiert ein Design, bei dem 11 plus 11 lebendig wird.

AUFGABENSTELLUNG

Das Corporate Design für Spielfrei sollte sich klar von existierenden Fußballplattformen abheben und die Markenwahrnehmung steigern. Neben fachlicher Kenntnis sollten vor allem Nahbarkeit, Spaß und der spezielle, kommunikative Fingerprint der Betreiber in der neuen Spielfrei-Identität spürbar sein.

LÖSUNG

Für die von Spielfrei primär genutzten, digitalen Anwendungen musste das CD 100% digifit, flexibel, dynamisch und wandelbar sein. Im Logo spielen vier Symbole – Fußballfeld, Wappen, Kommunikation und „Podcast“ – zusammen, die Inhalt und Format von Spielfrei visuell erläutern. Ein flashiges Rasengrün fällt auf, huldigt dem Fußballfeld und wird durch ein sattes Trikotbleu ergänzt.

LEISTUNGEN

Corporate Design

TEAM

Tim Alder
Tom Wagner
Peter Oswald
Kristina Stegisch
Stefan Adelmann
»Playing by the rules: Ein kantiges Schriftbild repräsentiert sportliche Disziplin.«
»Mehr als 11 gegen 11: Fußball ist Geschichte, Popkultur, Wirtschaft und Lebensstil.«
»Weg von der klassischen Fußball-Bildsprache – hinein in einen Kosmos, den jeder Einzelne kennt.«
»Ein Design, bei dem 11 plus 11 lebendig wird.«

Das könnte sie auch interessieren