RPR

RPR Management

The Golden Age

Oskarverdächtig! Verneigt vor glanzvoller Art déco und nobler Premium-Avantgarde verleihen wir RPR Management ein neues Gesicht. Erste Reihe fußfrei für puristische Eleganz und ein Design wie aus den goldenen Zwanzigern.

» Eleganz durch Klarheit: ein herausragendes Corporate Design für einen außergewöhnlichen Kunden. «
Sabrina Schrauf,
Account Manager BEI FOON

Ein Geist von Grandeur

Luxus, Ambition, Individualität: Inspiration für das RPR Management Corporate Design holen wir uns in den goldenen Zwanzigern. Um das Unternehmen in seiner Extravaganz zu bekräftigen, arbeiten wir mit exklusiven Texturen und präziser Feinheit. Die Zeichenfolge RPR funktioniert als Wort-Bild-Marke und wird mittels farblicher Abstufung aus dem Hintergrund gehoben. Auf Image-Produkten, wie z. B. Business Cards, glänzen die Initialen durch Klarlack und Goldlackierung. 

AUFGABENSTELLUNG

Ein neues Corporate Design für das RPR Management sollte die Umbenennung des Unternehmens unterstützen. Darauf folgt ein Rebranding auf allen Ebenen: von Stationery über Corporate Space und Give-aways bis zu Design und Programmierung einer Landing Page.

LÖSUNG

Ein Hauch von Erlesenheit, der sich in einem Goldton mit Schimmer-Effekt und hochwertiger Folienprägung ausdrückt. Die elegant geschwungene Serifenschrift mit edlen Sonderligaturen hebt die Exklusivität des Unternehmens hervor. Gestalterischer Special Effect: Das Logo löst sich aus einem Muster und reflektiert sich selbst in der Diagonalen.

TEAM

Agnes Toth
Tom Wagner
Peter Oswald
Sabrina Schrauf
Hans Mitterndorfer
Florian Dariz
Björn Ortner
»Gekonnt hervorstechen heißt, die richtigen Akzente setzen.«
»Corporate Identity mit High-End-Wirkung«
»Glanzlicht: Lettern mit Schimmer-Effekt«

Das könnte sie auch interessieren