BIG Redesign

Bundesimmobiliengesellschaft

More Room for the Future

Platz da, hier kommt Großes! Mit ihrem umfassenden Leistungsspektrum sprengt die BIG längst ihr langjähriges Corporate Design. Was muss her? Ein Redesign, das größer denkt. Wir schaffen Raum und Rahmen für Veränderungen. Believe us, it’s a biggie.

» Raum für die Zukunft ist eine große Aufgabe - einfach BIG. «
Christian Sturz,
Founder & CEO BEI FOON

Führung mit Format

Die Bundesimmobiliengesellschaft ist der größte Immobilieneigentümer des Landes. Sie wechselt die Rollen zwischen Holding, Bauprojektleitung, Vermieter und Facility Management. In ihrer Struktur ist die BIG einzigartig; sie steht als Geschäftspartner der Republik Österreichs für beständige, zuverlässige Immobilien. Ein visuell geschärftes Corporate Redesign soll sowohl die Vielseitigkeit, als auch Status und Führungsanspruch des Unternehmens präzisieren.

AUFGABENSTELLUNG

Das vorhandene Corporate Design sollte strategisch weiterentwickelt werden, um die vielseitigen Tätigkeitsfelder der BIG differenziert, aber zusammengehörig zu veranschaulichen. Brandbook und CD-Manual dokumentieren die neue Markenidentität.

LÖSUNG

Aus einer evolutionären Logo-Überarbeitung geht die sich öffnende Klammer als neues Keyvisual hervor. Sie ist Fundament, Dach und Rahmen zugleich und symbolisiert das breite Wirkungsspektrum der BIG. Wie durch ein Fenster blickt der Betrachter in die Zukunft.

TEAM

Eva Horvath
Christian Sturz
Dieter Assinger
Peter Oswald
Björn Ortner
»EIN REDESIGN, DAS GRÖßER DENKT.«
»THINK BIG.«
»Corporate Design strategisch weitergedacht.«
»Fundament, Dach und Rahmen zugleich.«
»Raum für die Zukunft.«

Das könnte sie auch interessieren