BIG Festtagszeitschrift

Bundesimmobiliengesellschaft (BIG)

See the BIG Picture

Auf ein Vierteljahrhundert Vorzeigeprojekte blickt die Bundesimmobiliengesellschaft zurück. Höchste Zeit für ein „Best of BIG“ und die Gestaltung einer Publikation mit den Highlights aus 25 Jahren Erfolgsgeschichte. Die Kernaussage? Geprägt und auf den Punkt.

» Eine Zeitschrift, die 25 Jahren BIG absolut gerecht wird. «
Victoria Konrad,
Account Manager BEI FOON

Twenty-five and counting

Unter dem Motto „Best of BIG“ lassen wir 25 der spannendsten Projekte aus 25 Jahren Unternehmensgeschichte hochleben und zeigen innovative Immobilien-Meilensteine, die die Vielseitigkeit der BIG abbilden. Das ist nicht nur ein guter Grund zum Feiern, sondern auch, um das BIG Corporate Design attraktiv in Szene zu setzen und ein haptisches Erlebnis zu schaffen. Easter Egg: Im Covertitel findet sich auch die Tochtergesellschaft ARE Austrian Real Estate.

AUFGABENSTELLUNG

Der Auftrag umfasste Konzept und Design für die Festtagszeitschrift als passenden Rahmen für die visionären, modernen Architekturprojekte der BIG. Zentraler Anspruch an das Projekt war, das Unternehmen als Marke ebenso spürbar zu machen wie seine vielgestaltigen Arbeiten und Erfolge.

LÖSUNG

Im Fokus des Konzeptes liegen Haptik, Struktur und das neue Gesicht der BIG. Eine cleane, typografische Lösung mit Prägeveredelung und ein zurückhaltendes, geschmackvolles Layout ermöglichen es, jedes Projekt stimmig darzustellen. Wortlaut und Sprache setzen auf Aussagekraft und Charakter.

TEAM

Agnes Toth
Victoria Konrad
Tom Wagner
Thomas Wolf
»Erfolge aus 25 Jahren: that’s some BIG stuff right there.«
»Ein grafisch reduziertes Raster zeichnet scharfe Konturen um jedes Projekt«
»Architektur als Putzwand-Prägung, visuell und haptisch erfassbar«
»Haptik, Struktur und Veredelung.«
»Try the best of what you ARE and BIG things will happen.«

Das könnte sie auch interessieren