Liebe Chefs,

liebe Marketingverantwortliche,

liebe Unternehmen,

 

Sie werden es kennen – die Zusammenarbeit mit Agenturen ist nicht immer einfach. Aber manchmal muss es einfach sein: Sie haben vielleicht nicht die personellen Ressourcen im Haus oder es fehlt die Expertise, die Sie für Ihre Marketingvorhaben brauchen. Da liegt es natürlich nahe, spezialisierte ExpertInnen als Unterstützung zu beauftragen. Da gibt es dann die Onlineagentur, die Designagentur, die Werbeagentur und vielleicht sogar noch die PR-Agentur. So liegen all Ihre Themen bei individuellen ExpertInnen, aber doch verstreut. Und was bedeutet das für Sie?

 

  • Sie haben sehr viel Koordinationsaufwand, um die Arbeit mit den verschiedensten Agenturen auf Schiene zu halten und zu planen.
  • Sie müssen Erfolgseinbußen Ihrer Kampagnen hinnehmen, weil Synergieeffekte nicht genutzt werden.
  • Sie müssen alles immer wieder neu erklären – das kostet Zeit und Nerven.

 

Ich erzähle Ihnen das, weil es auch für uns als Agentur eine Herausforderung ist, in so einem Agenturkonvolut zu bestehen und die gewünschten Erfolge für Sie einzufahren. Dabei ist es unser einziges Bestreben, Ihre Online Marketing Maßnahmen zur Ihrer Zufriedenheit umzusetzen, denn nur dann werden Sie erneut mit uns arbeiten oder uns weiterempfehlen. Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen, und sieben Bitten an Sie richten, damit alle Agenturen, mit denen Sie zusammenarbeiten, Ihr Unternehmen künftig noch besser unterstützen können.

 

Sieben Bitten einer Agentur an Unternehmen

 

  • Teilen Sie uns klipp und klar mit, was Sie von uns erwarten und was nicht. Was sind Ihre Unternehmensziele, Zielgruppen und Erwartungen?
  • Sagen Sie uns vorab, wie viele und welche Agenturen an Ihrer Marke bzw. mit Ihrem Unternehmen arbeiten. Dabei müssen Sie uns keine Namen nennen, aber wenn wir wissen, dass Sie beispielsweise neben uns eine Designagentur und eine PR-Agentur beauftragt haben, dann können wir die erfolgsorientierte Zusammenarbeit schon vorab besser planen.
  • Stellen Sie bestenfalls den Kontakt zwischen uns und weiteren Agenturen her, damit wir Ihnen zumindest einen Teil des Koordinationsaufwandes abnehmen können.
  • Schicken Sie uns alles, was Sie zum Thema Corporate Identity bzw. Corporate Design und Corporate Wording zur Hand haben. Wir sollen gewinnbringende Kampagnen für Sie konzipieren und umsetzen – dabei müssen wir Ihr Unternehmen verstehen, wir müssen Ihre Marke kennen, wir müssen als Ihre Marke agieren.
  • Achten Sie auf Synergie-Effekte und weihen Sie uns ein: Sie planen eine Plakat-Kampagne? Wir könnten die Kampagne mit Bannerwerbung online verstärken. Sie suchen neue MitarbeiterInnen über klassische Inserate? Wir könnten mit Google AdWords zusätzlich passende BewerberInnen generieren. Sie organisieren ein Event? Wir könnten mit Social Ads wahlweise ein breites oder sehr eng definiertes Publikum erreichen.
  • Geben Sie uns Vorlaufzeit: Wir wissen, dass manche Themen einfach aufpoppen – ob man will oder nicht. Und wir möchten Sie bestmöglich unterstützen; das funktioniert allerdings nur, wenn Sie uns zumindest ein paar Tage Zeit geben, um die gewünschten Maßnahmen in Zusammenarbeit mit Ihren anderen Agenturen einzuleiten.
  • Holistisch ist wichtig: Je ganzheitlicher die Kompetenzen einer Agentur ausgerichtet sind desto umfassender gestaltet sich die Beratung in unterschiedlichen Disziplinen und desto größer ist das Verständnis für die Ziele Ihres Unternehmens, Ihres Produkts oder Ihrer Marke.

 

Wir wissen, dass der Unternehmensalltag nicht einfach ist. Schon gar nicht, wenn man auch noch mit vielen unterschiedlichen Agenturen zusammenarbeiten muss, damit alle Anforderungen abgedeckt werden können. Deswegen ist es uns ein Anliegen, dass wir Ihnen zukünftig noch mehr Kompetenzfelder anbieten können und somit die Expertise aus einer Hand kommt.

Denn im Endeffekt zählen Ergebnisse – für Sie UND für uns. Und zufriedenstellende Ergebnisse können wir dann liefern, wenn Sie uns aktiv einbinden und uns die Zusammenarbeit mit Ihrem Team und Ihren Partnern ermöglichen.