Kaum zu glauben: Acht Wochen ist es her, dass ich meinen Fuß in die Eingangstür von Both Interact setzte. So verunsichert und nervös ich am ersten Tag auch war, so aufgeschlossen und selbstsicher fühle ich mich jetzt nach diesen knapp zwei Monaten. Ich kann mittlerweile ohne Probleme mit den verschiedensten Online Marketing Instrumenten, Social Media- und SEO-Tools umgehen und habe auch herausgefunden, wo meine Stärken und Interessen liegen. So ein Praktikum bei Both Interact hat also so einige Vorteile, und einige Aspekte meiner Zeit hier werde ich besonders vermissen.

Kaum zu glauben: Acht Wochen ist es her, dass ich meinen Fuß in die Eingangstür von Both Interact setzte. So verunsichert und nervös ich am ersten Tag auch war, so aufgeschlossen und selbstsicher fühle ich mich jetzt nach diesen knapp zwei Monaten. Ich kann mittlerweile ohne Probleme mit den verschiedensten Online Marketing Instrumenten, Social Media- und SEO-Tools umgehen und habe auch herausgefunden, wo meine Stärken und Interessen liegen. So ein Praktikum bei Both Interact hat also so einige Vorteile, und einige Aspekte meiner Zeit hier werde ich besonders vermissen.

 

Vier Gründe für ein Praktikum bei Both Interact

 

1. Die Kollegen

Ohne besonders dick auftragen zu wollen, muss ich wirklich sagen, dass ich hier die ganze Zeit über mit einem tollen Team zusammenarbeiten durfte. Einerseits lag allen Mitgliedern immer daran, mir möglichst viel beizubringen und mich als vollwertige Kollegin zu betrachten. Andererseits konnte ich hier auch Kontakte und Freundschaften knüpfen, denn das Wort TEAM wird hier großgeschrieben. Alle arbeiten zusammen, spaßen und stehen sich gegenseitig in allen Belangen zur Verfügung.

 

2. Das Büro

Kreativ zu arbeiten und sich die besten Strategien und Texte aus den Fingern zu ziehen, kann in einer schlechten Umgebung zu einer ganz schön großen Herausforderung werden. Doch hier bei Both Interact wirken nicht nur die Agenturmitglieder erfindungsfördernd, sondern definitiv auch die Räumlichkeiten: Hohe Decken und Fenster lassen alle Räume in hellem Licht erstrahlen, der herrliche Duft von frisch gemahlenem Kaffee (das Schmieröl unserer Kreativ-Maschine) liegt in der Luft und die abstrakten Gemälde an der Wand regen die Phantasie an.

 

Blick in das Büro von Both Interact
Ein großer Tisch und eine gemütliche Couch für Besprechungen und Aufenthalt.

 

3. „Gemma runter?“

Auch, wenn das Büro noch so schön ist: Wer in der Kreativbranche arbeitet, weiß, dass auch der hellsten Birne und dem erfindungsreichstem Geist manchmal Grenzen gesetzt sind. Da freut es umso mehr, wenn man diese zwei magischen Worte durch das Büro rufen hört. Diese fünf bis zehn Minuten, die von der „Gang“, wie wir netterweise von Herbert bezeichnet werden, dann ab und an unten im Hof verbracht werden, dienen einerseits dazu, den Kopf freizukriegen und frische Luft zu tanken und sind andererseits da, um Neuigkeiten auszutauschen. So wird man hier auf den neuesten Stand gesetzt, erfährt aber auch gleichzeitig den neuesten Tratsch und Klatsch, wie zum Beispiel alles Erdenkliche über Magdalenas Hochzeit oder Ullis neue Reise nach Indien.

4. Die Arbeit

Last but definitely not least: Mir werden meine Aufgaben, die mir hier zugeteilt wurden, sehr fehlen. Diese reichen vom Verfassen von verschiedenen Texten, über SEO-Analysen, bis hin zur Erstellung von Social Media-Inhalten und Redaktionsplanen. Wo hier so mancher vermutlich ungläubig den Kopf schüttelt, kann ich nur entgegensetzen: Online Marketing is fun! Es gibt nämlich kein besseres Gefühl, als den Erfolg der eigenen Arbeit mitzuverfolgen und zu sehen, wieviel man mit seiner eigenen Produktivität und seinem Einfallsreichtum bewirken kann.

 

Arbeitsplatz bei Both Interact
Der perfekte Arbeitsplatz: Kaffee, Wasser, Mac und Smartphone.

 

So kann ich jedem, der in meine Fußstapfen treten möchte und sich eine Zukunft in dieser Branche vorstellen könnte, ein Praktikum bei Both Interact empfehlen. Wer es mir also gleichtun möchte und inmitten von kreativen Köpfen in einer umwerfenden Umgebung mit außergewöhnlichen Arbeitsfeldern Marketing Meisterleistungen vollbringen will, ist hier genau richtig.